Lan-Party: Tipps für die Planung

Nach wie vor sind bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen Lan-Partys sehr gefragt. Bei einer solchen Party werden Spiele innerhalb eines lokalen Netzwerkes gespielt. In der Regel entscheiden sich die Spieler oder vielleicht auch Sie als Veranstalter für Egoshooter, da diese Spiele sehr beliebt sind. Wenn Sie eine solche Lan-Party organisieren wollen, sollten Sie vorab einige Punkte bedenken und bei der Planung berücksichtigen.

Der passende Raum muss vorhanden sein

Je nachdem wie viele Spieler Sie zu dieser Party einladen wollen, brauchen Sie genügend Platz. Jeder Spieler bringt seinen eigenen Computer, Monitor, Tastatur und Maus mit. Somit sollten Sie genügend Tische und Stühle in dem Raum aufstellen können, ohne dass sich die Teilnehmer der Party wie Ölsardinen fühlen. Der Raum selbst sollte genügend Fenster haben, damit die Gäste aber auch die Computer mit genügend frischer Luft versorgt werden können. Neben genügend Raum und Luft benötigen Sie ein weiteres sehr wichtiges Element. Der Raum in dem Sie die Party veranstalten wollen, sollte natürlich über genügend Steckdosen verfügen. In der Regel müssen dennoch Mehrfachstecker oder Kabeltrommeln genutzt werden, damit alle Computer und Monitore mit Strom versorgt werden können.

Ihre Gäste wollen versorgt werden

Als guter Gastgeber sollten Sie unbedingt für genügend Essen und Getränke sorgen. Gerade bei solchen Lan-Partys nehmen die Gäste gerne koffeinhaltige Getränke wie Cola, Energie Drinks, Kaffee oder Wasser mit Koffeinzusatz zu sich. Als Essen sollten Sie Ihren Gästen etwas anbieten, aus der Hand gegessen werden kann. Belegte Brötchen, Pizza oder Baguette eignen sich für diese Partys bestens. Die meisten Lan-Partys dauern sehr lange, da die Gäste ihren eignen Computer mitgebracht haben. Deshalb sollten Sie für Schlafgelegenheiten sorgen. Schlafsofas bieten sich eigentlich an, allerdings werden Sie bei sperrigen Schlafsofas ein echtes Problem bekommen. Diese nehmen einfach zu viel Platz weg und zu wenig Gäste können darauf schlafen. Schaffen Sie Raum und bitten Sie Ihre Gäste darum, dass diese Isomatten und Luftmatratzen mitbringen. Die Gäste können sich dann vor der Party ein Schlaflager einrichten und falls die Müdigkeit durchbricht sich einige Zeit erholen.

Lan-Partys benötigen eine gute Vorbereitung.
Sie brauchen einen großen Raum, genügend Tische und bequeme Stühle und eine angemessene Stromversorgung.
Zum Wohl Ihrer Gäste sollten Sie genügend Essen, Getränke und ausreichend Schlafplätze zur Verfügung stellen.

Damit die Party auch relativ schnell starten kann, richten Sie vorab die Lan-Verbindung ein, dann können die Spieler sich gleich einrichten und schon bald mit dem Spiel beginnen.